Wappen Pischelsdorf am Kulm

Tennisverein Reichendorf

Sie sind hier

  

Im Jahr 2005 wurde die Tennisanlage in Reichendorf, welche im Jahr 1991 privat errichtet wurde, von der Gemeinde übernommen und der Tennis Club Reichendorf gegründet. Als erster Obmann wurde Prem Franz von den Vereinsmitgliedern gewählt. Im Jahr darauf folgte ihm Kulmer Manfred als Obmann nach. Seit 2009 ist Erwin Schrank der Obmann des TCR.

Von Beginn an wurde neben dem regen Tennisbetrieb auch sehr viel an der Anlage gearbeitet. Es wurde z.B. eine Flutlichtanlage errichtet, das Tennishaus um und zugebaut, eine Küche installiert, eine Markise für die Terrasse errichtet, der Parkplatz asphaltiert und ein Container für Werkzeug und Geräte angeschafft. Jede Arbeit, die selbst machbar war, wurde von den Vereinsmitgliedern verrichtet. Durch die große Eigenleistung und die finanzielle Unterstützung der Gemeinde konnten wir die Anlage auf den Standard denn sie heute hat bringen. Seit 2012 haben wir auch unser neues Logo (siehe Bild oben).

Sportlich ist eine Herrenmannschaft beim FIT Cup mit dabei. Dieser ist es 2008 gelungen den 3. Platz unter 16 Mannschaften zu erreichen. Für die Kinder veranstalten wir jedes Jahr einen Kindertenniskurs. Im letzten Jahr durften wir wieder 23 Kinder beim Kurs begrüßen. Die Kurskosten wurden zur Hälfte von der Gemeinde übernommen. Da der Nachwuchs das Wertvollste eines Vereins ist, gibt es seit dem Kinderkurs jeden Freitagnachmittag eine Trainerstunde für die Kids.

Im April 2014 wurde der Defi der Heartbeatfoundation an den Tennisverein Reichendorf von Gregor Fink übergeben:

Tennisverein Reichendorf

Veranstaltungen:

  1. Kulmstraßenfest
  2. Interne Mixedturniere
  3. Vergleichskämpfe mit befreundeten Vereinen
  4. Kinderkurs mit Turnier
  5. Schnuppertag
  6. Kindergartentag

Der TC Reichendorf hat derzeit 75 Mitglieder (55 Erwachsene und 20 Kinder).

Vorstand:
Obmann: Erwin Schrank
Obmann-Stv.: Richard Fladerer
Kassier: Christian Koravitsch
Kassier-Stv.: Wolfgang Geiregger
Schriftführerin: Christa Wilfling
Schriftführerin-Stv.: Sandra Mayer

Platzwart:
Eduard Wilfling
Richard Fladerer