Volksbegehren - Eintragungsverfahren

Sie sind hier

Aufgrund der am 17. Mai, 29. Juni und 15. Juli 2022 stattgebenden Entscheidung des Bundesministeriums für Inneres zu den oben angeführten Volksbegehren wird verlautbart, dass Stimmberechtigte ihre Zustimmung für folgende Volksbegehren:

■ Kinderrechte-Volksbegehren
■ GIS Gebühr abschaffen
■ Für uneingeschränkte Bargeldzahlung
■ Recht auf Wohnen
■ Wiedergutmachung der COVID-19-Maßnahmen
■ Black Voices
■ COVID Maßnahmen abschaffen

im Gemeindeamt der Marktgemeinde Pischelsdorf am Kulm an folgenden Tagen und Zeiten abgeben können:

  • Montag, 19. September (8-16 Uhr)
  • Dienstag, 20. September (8-16 Uhr)
  • Mittwoch, 21. September  (8-20 Uhr)
  • Donnerstag, 22. September  (8-20 Uhr)
  • Freitag, 23. September (8-16 Uhr)
  • Samstag, 24. September (8-12 Uhr)
  • Montag, 26. September (8-16 Uhr)

Stimmberechtigt ist, wer die österreichische Staatsbürgerschaft besitzt, das 16. Lebensjahr vollendet hat, vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen ist und am Stichtag (16.08.2022) in der Gemeinde seinen Hauptwohnsitz hat. Die Eintragung kann mittels Handysignatur auch online unter bmi.gv.at/volksbegehren getätigt werden.