Wappen Pischelsdorf am Kulm

RömerBad Pischelsdorf

Sie sind hier

  Römerbad Pischlsdorf                          

RömerBad Pischelsdorf
8212 Pischelsdorf 470

Tel. 03113 / 2525

Öffnungszeiten:
08.00 - 20.00 Uhr

EINTRITTSPREISE

Normalpreis

mit Familienpass
Tageskarte:    
Erwachsene € 4,00 € 3,20
Lehrlinge / Studenten / Pensionisten / Behinderte € 2,50 € 2,00
Kinder bis 15 Jahre € 2,00 € 1,60
Schülergruppen € 1,00  
Familien € 10,00
Halbtageskarte:  
Erwachsene € 3,00 € 2,40
Lehrlinge / Studenten / Pensionisten / Behinderte € 2,00 € 1,60
Kinder bis 15 Jahre € 1,50 € 1,20
Familien € 8,00 € 6,40
Abendkarte:    
Erwachsene € 1,50
Lehrlinge / Studenten / Pensionisten / Behinderte € 1,00
Kinder bis 15 Jahre € 1,00
Saisonkarte:  
Erwachsene € 50,00  
Lehrlinge / Studenten / Pensionisten / Behinderte € 35,00
Kinder bis 15 Jahre € 25,00
Familien € 75,00
     
Tischtennis (1/2 Std.) € 1,50 € 1,20
Liegestuhl € 1,50
Sonnenschirm € 1,50
Minigolf pro Schläger € 1,50

 

Neben Wellenbad, 30m-Rutsche, 2 Beach-Volleyball-Plätzen, Minigolf, Tischtennis, Kinderschaukeln, usw. sorgen Massagedüsen und Wasserfall sowie eine große Liegewiese für Entspannung und Wohlbefinden. Nicht zu vergessen unser Buffet, welches neben Eis für Schleckermäuler auch warme Mahlzeiten und kühle Getränke bietet.


Liebe Badegäste!

Wir freuen uns, dass unser RömerBad zu den neuen Öffnungszeiten von 8.00 bis 20.00 Uhr geöffnet hat.

So wie auch alle anderen Freizeiteinrichtungen, unterliegt auch das RömerBad Pischelsdorf den aktuellen Corona-Bestimmungen (Empfehlungen des Bundesministeriums zur Wiederöffnung von Einrichtungen nach dem Bäderhygienegesetz und der Bäderhygieneverordnung 2012):

  • 3G-Nachweis (genesen, geimpft oder getestet) für Besucher:
    Beim Eintritt ist ein gültiges negatives Testergebnis, ein Impfzertifikat oder eine Bestätigung über eine durchgemachte COVID-Erkrankung vorzuweisen.
    Hinweis: In Ausnahmefällen stehen kostenlose Antigen-Selbsttests für Badegäste zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen COVID-19-Maßnahmen zu Wartezeiten oder Beschränkungen im Badebetrieb kommen kann!